JETZT ANMELDEN

Wissen und Werkzeuge zur Gestaltung einer
modernen Berufsausbildung

#DAFnews

3. DEUTSCHES AUSBILDUNGSFORUM

21. bis 22. Februar 2018, Berlin

UNSER PARTNER:

Mutig in die digitale Ausbildung

Die Digitalisierung stellt die Berufswelt gehörig auf den Kopf. Viele Berufe werden sich verändern, neue Berufsbilder werden entstehen, andere komplett verschwinden. Die Anforderungen an Auszubildende und Ausbilder werden sich wandeln.

Anderseits eröffnen sich durch den Einsatz digitaler Medien in der betrieblichen Ausbildung viele neue Möglichkeiten und Chancen, die Ausbildung moderner, besser und hochwertiger zu gestalten. Es ist alles da, was Sie dazu brauchen: Methoden, Instrumente, Wissen.

Fangen Sie jetzt an, Ihre Ausbildung zukunftsfähig aufzustellen oder den bereits eingeschlagenen Weg der Modernisierung weiter voranzutreiben. Wir helfen Ihnen dabei: Mit fachlichem Input, beispielhaften Lösungen aus anderen Ausbildungsbetrieben und viel Raum für den Erfahrungsaustausch.

Mehr noch: Nutzen Sie die einmalige Chance und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über digitale Werkzeuge und Instrumente für Ihre Ausbildung und probieren Sie diese Tools selbst aus. Denn: Einfach machen ist oft der beste Weg, Veränderungen erfolgreich zu bewältigen.

Ihre Experten

THOMAS KOCH
BENTELER-Gruppe

PETER KOTTMANN
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co.KG

BIRGIT POPP
Media-Saturn Deutschland GmbH

PD DR. MED. HABIL.
VOLKER BUSCH

Brain2B / Universität Regensburg

KLAUS ZIMMERMANN
FESTO Didactic SE

JULIANE PETRICH
Bitkom e.V.

KATHARINA WEINERT
Handelsverband Deutschland (HDE) e.V.

DR. GERT ZINKE
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

PROF. DR. ANDREAS BREITER
Institut für Informationsmanagement, Universität Bremen

PROF. DR. FALK HOWE
Institut Technik und Bildung (ITB), Universität Bremen

PROF. DR. SÖNKE KNUTZEN
Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik (ITBH),
TU Hamburg-Harburg

DR. KATJA BETT
Corporate Learning & Change GmbH

DR. JOCHEN ROBES
Lern- und Bildungsexperte, Weiterbildungsblogger

JULIA BEHLER
Procar Automobile GmbH

MELANIE BERTHOLD
REWE Markt GmbH

SARAH DAUN
TARGOBANK AG & Co. KGaA

JAKOB OSMAN
Junges Herz

THOMAS PÜTTER
Eulzer & Pütter, Agentur für Unternehmensentwicklung

Darum sollten Sie teilnehmen

  • Sie erfahren, wie die Digitalisierung auch Ihre Ausbildung verändern wird.
  • Sie lernen Beispiele kennen, wie andere Ausbildungsbetriebe mit der Digitalisierung umgehen.
  • Sie lernen digitale Werkzeuge für die Ausbildung kennen und anzuwenden.
  • Sie erfahren, wie Sie als "Changemanager/in" der betrieblichen Ausbildung den digitalen Wandel gestalten
    und konstruktiv mit Ängsten und Widerständen von Mitarbeitern umgehen.
  • Sie erhalten zudem einen Überblick über neue Recruitinginstrumente und erfahren von Anwendern, was sie taugen.

Live Demos & Anwenderworkshops

Probieren geht über studieren! Im FORUM interaktiv lernen Sie eine Auswahl digitaler Tools und Methoden
für die betriebliche Ausbildung kennen und wenden sie gleich an – geeignet sowohl für digitale Neulinge als auch für Fortgeschrittene.
Die vorgestellten Werkzeuge sind überwiegend kostenlos und direkt für Ihre Ausbildung einsetzbar.

Abendgala: Auszeichnung der Besten

Freuen Sie sich am Ende des 1. Forumstages auf die Auszeichnung der besten Ausbildungsbetriebe 2017. Besonders gewürdigt werden Unternehmen, die eine herausragende Ausbildungsqualität im Rahmen der Zertifizierung für das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN nachgewiesen haben.

Erstmals verliehen wird auf dem Deutschen Ausbildungsforum der „Gesundheitspreis Ausbildung“. BEST PLACE TO LEARN und die Techniker Krankenkasse zeichnen mit diesem Preis besondere Konzepte und Maßnahmen der Gesundheitsprävention in der betrieblichen Ausbildung aus.

Feiern Sie mit uns und den Gewinnern in einem stimmungsvollen Rahmen mit Dinner und atmosphärischer Live-Musik. Der Besuch der Abendveranstaltung ist für Teilnehmer des 3. Deutschen Ausbildungsforums kostenlos.

Der Veranstaltungsort

Das 3. Deutsche Ausbildungsforum findet statt im Ellington Hotel Berlin. Das denkmalgeschützte Designhotel liegt zentral zwischen Ku’damm, Zoologischer Garten und KaDeWe – im Zentrum des Berliner Westens. Das Ellington ist ein geschichtsträchtiger Ort: Hier spielten Louis Armstrong, Ella Fitzgerald und Duke Ellington in der legendären „Badewanne“, feierten David Bowie und Lou Reed im nicht minder legendären „Dschungel“ und standen alte Ufa-Helden und spätere Fernsehstars wie Günter Pfitzmann und Edith Hancke auf der Bühne des „Berliner Theaters“.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Die für mich bisher wertigste Veranstaltung rund um das Thema Ausbildung.
Ich habe viele praktische Anregungen für meine tägliche Arbeit mitgenommen.

Tom Decker

Leitung gewerblich-technische Ausbildung
Ardagh Glass GmbH, Nienburg (Weser)

Eine gelungene Veranstaltung – ich bin begeistert.
Die Vielfältigkeit der Vorträge und Referenten war beeindruckend.

Erna Husser

Ausbildungsleiterin
SWN Stadtwerke Neumünster GmbH

Vielen Dank für die sehr inspirierende Veranstaltung.

Vanessa Pflug

Ausbildungsleitung, Erwin Quader Systemtechnik

Insgesamt eine sehr gute Veranstaltung von der ich für mich und meine Ausbildungsarbeit
wieder gute Ansatzpunkte mitgenommen habe.

Martina Fischmann

Ausbildungsleitung, W. & L. Jordan GmbH

Das Ausbildungsforum hat die Chance, sich auch als politische Institution zu entwickeln.

Hans Hoenig

Leiter der Ausbildung
Grünenthal Pharma GmbH & CO.KG

Inhaltlich exzellente Vorträge. Die Referenten waren persönlich mit „Herz und Verstand“ dabei.

Katrin Hofmann

Personalentwicklung, DKB Service GmbH

Besonders positiv waren die sehr konkreten Praxistipps sowie die gute Atmosphäre.

Kathrin Schneckenburger

Berufsausbildung/Personalreferentin, Aesculap AG

Die Zeit verging wie im Flug; Gutes Programm.

Kirsten Weidemann

Personalreferentin, IKOR Management- und Systemberatung GmbH


Für die Unterstützung bei der Programmgestaltung bedanken wir uns beim

Institut Technik und Bildung (ITB) der Universität Bremen