Theater Kaiserpalais Bad Oeynhausen

Gesundheitspartner:

#DAFnews

Foto: iStock.com/Yozayo

10. und 11. Mai 2022

7. DEUTSCHES AUSBILDUNGSFORUM

ALLES

ANDERS

BLEIBT

JETZT ANMELDEN

EINE REISE IN DIE ZUKUNFT DER AUSBILDUNG

In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Das 7. Deutsche Ausbildungsforum lädt ein. Es richtet sich insbesondere an das Ausbildungspersonal und die Ausbildungsverantwortlichen in Unternehmen. Am 10. und 11. Mai 2022 erleben Sie ein attraktives Programm von Praktiker*innen für Praktiker*innen – alles unter dem Motto „Reise in die Zukunft der Ausbildung – alles bleibt anders“.

Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, dass es Ereignisse geben kann, die Etabliertes von jetzt auf gleich in Frage stellen können, Veränderungen und neues Denken erfordern und kreative Lösungsansätze in kurzer Zeit verlangen. Die betriebliche Ausbildung musste von heute auf morgen anders gedacht werden, Bereitschaft und Kompetenz für Veränderungen sowie neues Handeln waren auf vielen Ebenen notwendig und MÖGLICH. Alles bleibt ANDERS!

Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Reise in die Zukunft der Ausbildung. Seien Sie dabei – live und in Farbe!

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Themenschwerpunkte

Future Learning in der betrieblichen Ausbildung

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie schnell sich gewohnte Lebens- und Arbeitsweisen verändern können. Das betrifft selbstverständlich nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Auszubildende. Wie wird sich das Lernen in der betrieblichen Ausbildung in Zukunft verändern? Vor welchen möglichen Herausforderungen, aber auch Chancen, werden Ausbilder*innen?

Present Education: Ausbildungsarbeit erfolgreich gestalten

Potenziale in der Ausbildungsarbeit ausschöpfen und junge Menschen hervorragend qualifizieren – nicht immer eine leichte Aufgabe. Im Gespräch mit den Ausbildungsverantwortlichen der BEST PLACES TO LEARN erfahren Sie aus erster Hand, wie eine erfolgreiche Ausbildungsarbeit gelingen kann.

Speaker

Für unser 7. Deutsches Ausbildungsforum haben wir wieder ein Aufgebot an Speakern gewinnen können. Mit ihren Workshops und Vorträgen machen sie das Event zu einem echten Highlight und geben spannende Einblicke rund um das Thema Ausbildung. Die Übersicht wird laufend aktualisiert.

Prof. Dr. Jutta Rump


Direktorin, Institut für Beschäftigung und Employability IBE

Felicia Ullrich


Geschäftsführerin, u-form Testsysteme GmbH & Co. KG

Thomas Schley


Projektgruppenleiter, Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH

Prof. Dr. Volker Busch


Oberarzt, wissenschaftl. AG-Leiter, Autor und Speaker
Klinik für Psychiatrie der Universität Regensburg

Meike Wehrmann


Training für Ausbildungsbetriebe, AUBI-plus GmbH

Steffen Schulz


Geschäftsführer, Trigonal Beratung und Training GmbH

Laura Madroch


Personalreferentin, Kögel Bau GmbH & Co. KG

Martina Heilmann


Ausbildungsleiterin, Bäckerei Bertermann GmbH

Martin Albrecht


Fachlehrer, Techniker Krankenkasse

Wolfgang Kring


Geschäftsführer, INFO GmbH

Bernd Johann Weyer


Berater und Trainer, INFO GmbH

Jürgen Heidenreich


Freier Journalist und Buchautor

Nadja Schneider


Beraterin und Trainerin, INFO GmbH

Thomas Lalk


Leiter Ausbildung, KEB Automation KG

Dr. Ulrich Rust


Leiter Kundenberatung und Vertrieb, Jobware GmbH

Georgios Sotiriou


Senior Sales and Customer Relations Manager, Cornelsen eCademy & Inside GmbH

Kai Schwabe


Abteilungsleitung Elektrotechnik/
Informationstechnik

Martin Engel

Auszubildender, KEB Automation KG

Über das Deutsche Ausbildungsforum

Das Deutsche Ausbildungsforum (DAF) ist ein jährlich stattfindendes Event, das sich insbesondere an das Ausbildungspersonal und die Ausbildungsverantwortlichen in den Unternehmen richtet. Abgestimmt auf ihre Tätigkeiten und Bedürfnisse wird ein abwechslungsreiches Programm entwickelt, gespickt mit spannenden Vorträgen und Workshops sowie Diskussionsrunden und Vernetzungsmöglichkeiten.

Zentrale Themen des Forums bilden unter anderem Strategien für ein erfolgreiches Azubi-Recruiting, Tipps für die Organisation der betrieblichen Ausbildung sowie Anregungen, wie man Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt entgegen wirken kann. Außerdem wagen wir einen Blick in die Zukunft der dualen Ausbildung – welche Herausforderungen aber auch Chancen erwarten uns?
Unser Ziel: Alle Teilnehmer*innen sollen am Ende der Veranstaltung wertvolle, praktische Tipps und Informationen mitnehmen, die sie für die tägliche Arbeitspraxis nutzen können.

Das Highlight unserer Abendveranstaltung ist die große Preisverleihung. Ausgezeichnet werden die Betriebe, die im Vorjahr bei unserer Zertifizierung von BEST PLACE TO LEARN® die besten Ergebnisse erzielen konnten. Zusätzlich vergibt unser Partner, die Techniker Krankenkasse, den „Gesundheitspreis Ausbildung“ an die zertifizierten Unternehmen, die sich durch besondere Angebote für junge Beschäftigte im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung auszeichnen.

Ein Event von Praktiker*innen für Praktiker*innen – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am DAF!

  • 2016

    1. Deutsches Ausbildungsforum

    Hannover

  • 2017

    2. Deutsches Ausbildungsforum

    Essen

    2017

  • Ab 2018

    3. - 5. Deutsches Ausbildungsforum

    Berlin

  • 2021

    6. Deutsches Ausbildungsforum

    Digitale Veranstaltung

    2021

DIE LOCATION

Aussenansicht der Kaiserpalais

Ursprünglich 1905 als Kurhaus von Bad Oeynhausen erbaut, befindet sich seit dem Frühjahr 2000 eines von sieben Varieté-Theatern der GOP Entertainment Group in dem Kaiserpalais. Jährlich begeistern mehr als 60 internationale Artist*innen rund 130.000 Gäste mit faszinierenden Shows. Daneben bietet das GOP Restaurants, Veranstaltungsräume und sogar einen Dance Club. Beste Voraussetzungen also, um hier unser 7. Deutsches Ausbildungsforum auszurichten und gemeinsam mit Ihnen spannende zwei Tage zu erleben.

Für den Fall, dass Sie in Bad Oeynhausen übernachten möchten, empfehlen wir Ihnen das Mercure Hotel Bad Oeynhausen und das City-Hotel APART M³

Anschrift Veranstaltungsort:

GOP Varieté-Theater
Kaiserpalais Bad Oeynhausen

Im Kurgarten 8
(für Navigationssysteme: Morsbachallee)
32545 Bad Oeynhausen

Das GOP liegt nahe der A2 – Ausfahrt „Kreuz Bad Oeynhausen“  – und somit bequem mit dem Auto zu erreichen.
In der Tiefgarage des Vienna House Easy Bad Oeynhausen finden Sie 300 Stellplätze, weitere Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz des ehemaligen Kurhauses.

Bei Anreise mit dem Zug fahren Sie bis „Bad Oeynhausen HBF“. Gehen Sie gegenüber dem Ausgang gerade durch die Fußgängerzone. Am Ende der Fußgängerzone folgen Sie dem Straßenverlauf geradeaus. Sie kommen direkt auf das „Kaiserpalais“ zu. Reiseinformationen mit der Deutsche Bahn erhalten Sie unter reiseauskunft.bahn.de.